Herausgegebene Bücher

Hier finden Sie die Liste der von uns herausgegebenen Bücher:

Bei uns verblieben Johanna Lindner / Corinna Malecha /  Antikomplex z.s.

Zůstali tu s námi / Bei uns verblieben. Příběhy českých Němců / Geschichten tschechischer Deutsche.

Dagebliebene und Heimkehrer aus drei Generationen erzählen von ihren Erfahrungen als tschechische Deutsche. Diesen vierzehn Interviews gehen drei fundierte Studien zur Geschichte, Identität und Sprache der deutschen Minderheit voraus, die weitere Zusammenhänge sichtbar machen.

Bestellen Sie Zůstali tu s námi / Bei uns verblieben hier

 

 

 

 

 

 

Sudetengeschichten

Antikomplex z.s. / Lehrstuhl für Bayerische und Schwäbische Landesgeschichte, Universität Augsburg

Sudetské příběhy / Sudetengeschichten

Über die Vertreibung der Deutschen aus dem Sudetenland und über die Nachbesiedlung dieser Landschaften wurde bereits viel geschrieben. In diesem Buch werden erstmals die ehemaligen und die heutigen Bewohner "zusammengeführt": Die lebensgeschichtlichen Erinnerungen der hier vorgestellten Vertriebenen, verbliebenen Alteingesessenen und Neusiedlern zeigen die Suche nach Heimaten in den Wirren der Zwangs- und freiwilligen Migrationen des 20. Jahrhunderts. Fundierte historische Einleitungen ermöglichen ihre Einordnung in die geschichtlichen Zusammenhänge. 

Bestellen Sie Sudetské příběhy / Sudetengeschichten hier

   

 

 


Zmizelé Sudety

Antikomplex z.s. und Autorenkollektiv

Zmizelé Sudety / Das Verschwundene Sudetenland

Interessieren Sie die landschaftlichen Veränderungen in den tschechischen Grenzgebieten? In diesem Fall bieten wir das richtige Buch. Mehr als 300 Fotopaare, die zwölf Regionen des Sudetenlandes jeweils vor und nach der Aussiedlung der Deutschen im Blick festhalten, geben Ihnen einen Einblick in diese Problematik. Gleichzeitig erfahren Sie von sachkundigen Autoren mehr über die Schwierigkeiten, in dieser Landschaft ein Heimatgefühl zu entwickeln, über das Verhältnis der hiesigen Menschen zur deutschen Kultur, über die Experimente der kommunistischen Regierungen in den "eroberten" Gebieten, über das Verschwinden von alten und den Aufbau von neuen Traditionen und über das gegenwärtig wachsende Interesse an der "fremden" und lange Zeit tabuisierten Vergangenheit. 

Bestellen Sie Zmizelé Sudety / Das Verschwundene Sudetenland hier

 

 

 

 

antikomplex z.s.

Rozděleni dějinami, spojeni vzpomínkami / Getrennte Geschichte gemeinsam erzählt

Vor 1945 lebten im nordböhmischen Teplice Deutsche und Tschechen miteinander - bis die Geschichte sie trennte. Ein Deutscherm ein Tscheche und ein Deutsch-Tscheche berichten von ihren Lebenswegen, die sie einst als Schulfreunde zusammengebracht,   als Vertriebene und Verbliebene auseinandergerissen und heute - nach der Wende -     wieder vereint haben.

"Ich hätte nur einen Wunsch, dass solche gespräche ziwschen Deutschen und Tschechen viel häufiger stattfinden. Denn wir wollen ja das Verhältnis der beiden Völker zueinander wieder in Ordnung bringen. Wir wollen ja sehen, dass sie zueinander finden, dass sie besser miteinander leben. Das sollte der Sinn der ganzen Geschichte sein."

- Otto Kohlert, einer der drei Zeitzeugen

Bestellen Sie Rozděleni dějinami, spojeni vzpomínkami / Getrennte Geschichte gemeinsam erzählt hier

 

Georg Traska (H.g.)

 Geteilte Erinnerungen / Rozdeělené vzopmínky / Rozdelené Spomienky

 "Geteilte Erinnerungen" erzählt von von den Erinnerungen und Erfahrungen von Zeitzeugen, während der NS-Zeit in der Tschechoslowakei und während den Vertreibungen.

 Dieses Buch ging aus dem EU-gefördetem Projekt "Bringing Together Divided Memory. National Socialism and the Expulsion of the German Speaking Population" hervor. Es wurden 37 Zeitzeugen interviewt, die aus deutsch-tschechisch, deutsch-slowakisch oder mehrsprachigen Familien kommen, sowie unter anderem auch von deutschsprachigen Nazigegnern oder deutschsprachig sozialisierte Juden und Jüdinnen, die von den Nazis verfolgt worden sind. Der Fokus liegt auf auf den durch Oral History gefassten Zeitraum zwischen den späten 1930ern bis zum Februar 1948. Passagen aus den Interviews fügen sich in eine thematisch gegliederte Erzählung. Das Buch erscheint dreisprachig - Deutsch, Tschechisch und Slowakisch.

 Bestellen Sie Geteilte Erinnerungen / Rozdeělené vzopmínky / Rozdelené Spomienky hier

 

 

 

Unsere Arbeit

  • Unser neues Buch

    Weggehen und Wiederkehr

    Weggehen und Wiederkehr

    Das Leben der Deutschen in Sudetenland, die Vertreibung nach 1945, Herrkkunft nach Bayern und ein langer Prozess der Integration. Welche Erinnerungen haben die vetriebene Deutschen aus dieser Zeit und wie verändern sie sich im Rahmen der Generationen? Wie im Gegenteil schauen die Tschechen aus Sudetenland die deutsche Vergangenheit an? Das Buch ist eine Übersetzung aus dem deutschen Original Erinnerungskultur und Lebensläufe. Více informací

  • Buch

    Bei uns verblieben

    Bei uns verbliebene

    Bei uns verblieben. Die Präsentation des Buches fand am 10.10.2013 um 19:00 am Goethe-Institut Prag statt. Dagebliebene und Heimkehrer aus drei Generationen erzählen von ihren Erfahrungen als tschechische Deutsche. Diesen vierzehn Interviews sind drei fundierte Studien zur Geschichte, Identität und Sprache der deutschen Minderheit vorangestellt, welche weitere Zusammenhänge sichtbar machen. Více informací

  • Buch

    Das verschwundene Sudetenland

    Das verschwundene Sudetenland

    Die Sudeten früher und heute anhand von Fotografien. Unser Bestseller gibt eine bildliche Antwort auf die Fragen, die sich jeder stellt, der in die Landschaft des Grenzgebietes kommt und Lust hat, darüber nachzudenken, was uns eigentlich diese Landschaft hinterlassen hat. Více informací

  • Ausstellung

    Tragische Erinnerungsorte

    Tragische Erinnerungsorte

    Seit dem Jahr 2010 ist diese Wanderausstellung unterwegs, bei der Sie von Schülern nordböhmischer Gymnasien an tragische Stellen in ihrer Region in der Zeit von 1938 bis 1945 geführt werden. Mit einer Reihe von Geschichten aus Aussig, Komotau, Postelberg, Kaaden, Saaz und anderen Orten können Sie Einblick nehmen in das Zusammenleben der beiden Völker in der Mitte Europas. Wenn auch Sie die Wanderausstellung bestellen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter: info@antikomplex.cz Více informací

  • Ausstellung

    Das verschwundene Sudetenland

    Das verschwundene Sudetenland

    Die Wanderausstellung "Das Verschwundene Sudetenland" ist seit Dezember 2002 fast jeden Monat woanders zu sehen. Sie zeigt die markantensten Verwandlungen der Landschaft im Grenzgebiet - vor allem die fast unersetzbaren unwiederbringlichen Kulturverluste infolge der Vertreibung der Deutschen nach dem Krieg. Doch es ist sehr sinnvoll zu wissen, was verändert wurde und wie man damit umgehen kann. Více informací

  • Buch

    Sudetengeschichten

    Sudetengeschichten

    Die Sudeten und ihre Bewohner - die gegenwärtigen sowie die ehemaligen. Die Geschichte des Sudetenlandes wird oft nur hinsichtlich einiger weniger Jahre nach dem Krieg erzählt. Wie die Schicksale der vertriebenen Deutschen in Deutschland und der neuen Siedler im Grenzraum weiter verliefen, wird oft vergessen. Unser neues Buch versucht, das zu ändern. Více informací